Datenschutz

Rechtliche Hinweise

Informationen

Mit dem Zugriff auf die Website der Appenzeller Versicherungen (nachstehend AppVers) erklären Sie, die hier folgenden Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden zu haben und damit einverstanden zu sein. Sollten Sie diese Nutzungsbedingungen nicht annehmen, sind Sie nicht berechtigt, auf die Website der AppVers zuzugreifen.

Haftungsausschluss

Die auf der Website enthaltenen Angaben über Dienstleistungen und Produkte der AppVers stellen weder eine Empfehlung noch ein Angebot im rechtlichen Sinn dar. Die Website vermittelt lediglich Informationen über die AppVers und ihre Dienstleistungen. Die Angebote sind nicht verbindlich. Sie richten sich ausschliesslich an Personen mit Wohnsitz in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein.

Die AppVers kann nicht gewährleisten, dass der Inhalt oder die Tarifangaben auf dieser Website fehlerfrei, vollständig oder auf dem neuesten Stand sind. Der Nutzer trägt die volle Verantwortung für die Nutzung der Informationen, die auf der Website der AppVers enthalten sind. Die AppVers kann in keinem Fall für direkte oder indirekte Schäden, die im Zusammenhang mit ihrer Website oder deren Nutzung entstehen, haftbar gemacht werden.

Die AppVers unternimmt alles, um einen sicheren Betrieb der Website zu gewährleisten. Obwohl die Website regelmässig aktualisiert wird, kann die AppVers nicht garantieren, dass die enthaltenen Informationen jederzeit inhaltlich korrekt und aktuell sind. Sie kann auch keine Probleme bei der Nutzung des Internets und ihrer Website ausschliessen wie einen Virus, die Fälschung von Daten oder Unterbrechungen des Dienstes. Die AppVers kann keinesfalls für derartige Probleme verantwortlich gemacht werden und schliesst jegliche Haftung in diesem Zusammenhang aus.

Verknüpfte Webseiten und Hyperlinks

Die AppVers übernimmt keinerlei Haftung oder Garantie für Links zu Websites Dritter (via Hyperlink). Auch unterstützt oder billigt sie nicht die auf solchen externen Websites enthaltenen Informationen.

Die AppVers hat keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt solcher externen Websites. Deshalb kann sie weder für den Inhalt noch die Nutzung dieser Websites haftbar gemacht werden, insbesondere bei der Entstehung direkter oder indirekter Schäden. Der Zugriff auf und die Nutzung dieser Websites erfolgen ausschliesslich auf eigenes Risiko des Nutzers.

Urheberrecht und immaterielle Rechte (Marken & Logos)

Der Inhalt der AppVers -Webseiten ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, der Druck, das Kopieren, Herunterladen und Speichern sind ausschliesslich für den persönlichen Gebrauch gestattet. Das Ausdrucken der Seiten ist nur dann gestattet, wenn die rechtlichen Hinweise und die Hinweise zum Urheberrecht mitgedruckt werden. Jede darüber hinausgehende Nutzung, insbesondere zu öffentlichen oder gewerbsmässigen Zwecken, ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch die AppVers strikt untersagt.

Die auf den Webseiten der AppVers verwendeten Marken und Logos sind alleiniges Eigentum der AppVers. Das Vervielfältigen, Kopieren, Weiterleiten, Verteilen und jede andere ähnliche Nutzung sind nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung der AppVers möglich. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die AppVers nicht Eigentümerin aller auf ihrer Website aufgeführten Marken und Logos ist, dazu zählen insbesondere die Marken und Logos von Partnern.

Änderungen

Die AppVers behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne Vorankündigung die auf ihren Webseiten veröffentlichten Inhalte ganz oder teilweise zu ändern, zu vervollständigen oder zu löschen.

Datenschutzerklärung

Ihre persönlichen Daten sind uns wichtig. Aus diesem Grund möchten wir Sie über ihre Verarbeitung bei der Appenzeller Versicherungen Informieren.

Verantwortung für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten

Die Verantwortung für die Verarbeitung tragen:

  • Appenzeller Versicherungen, Eggerstandenstrasse 2a, 9050 Appenzell, generell für die Verarbeitung personenbezogener Daten und im Zusammenhang mit Sachver-sicherungen.

Gesetzliche Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten

Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten übermitteln, ermächtigen Sie uns, diese für alle Vorgänge im Zusammenhang mit der Aufnahme einer Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und uns, zur Kundenbetreuung, Abwicklung von Schadenfällen oder zu Marketingzwecken zu verwenden. Unter Datenverarbeitung fallen alle Vorgänge, bei denen personenbezogene Daten verarbeitet werden – unabhängig davon, ob dies automatisiert erfolgt oder nicht – insbesondere die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung, Übermittlung oder Löschung von Daten.

Ihre persönlichen Daten werden in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Schweizerischen Datenschutzgesetzes (DSG) und der Allgemeinen Europäischen Datenschutzverordnung (DSGVO) sowie aufgrund Ihrer Einwilligung oder im Rahmen unserer berechtigten Interessen verarbeitet. Insbesondere:

  • Bei einer Offertanfrage oder bei Abschluss einer Versicherung: Wenn Sie einen Offertantrag bei uns einreichen, geben Sie uns die persönlichen Daten, die wir benötigen, um das zu übernehmende Risiko einzuschätzen, um den Vertrag abzuschliessen und um eine Versicherungspolice zu erstellen. Im Schadenfall benötigen wir Angaben von Ihnen, ohne die wir nicht feststellen können, ob es sich um einen Leistungsfall handelt, und um die Höhe des Schadens zu bestimmen. Gleiches gilt für die Rückversicherung und eventuelle Mitversicherungen. Für die Vertragserfüllung ist Ihre Einwilligung erforderlich, es sei denn, es liegt eine gesetzliche Grundlage vor. Diese erteilen Sie uns, indem Sie uns Ihre persönlichen Daten anvertrauen.
  • Für Analysen und statistische Zwecke: Ihre persönlichen Daten werden zu Analyse- oder Statistikzwecken sowie bei der Erstellung von Verbraucherprofilen verwendet, insbesondere um unsere Produkte zu verbessern, zur administrativen Verwaltung und zum besseren Verständnis Ihrer Bedürfnisse und Präferenzen.
  • Zu Werbezwecken: Wir können Ihre persönlichen Daten verwenden, um Sie zu Werbezwecken zu kontaktieren und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen der Appenzeller Versicherungen oder von Partnern, die für Sie von Interesse sein könnten, vorzustellen. Wir setzen Ihr Einverständnis voraus, um Ihre Daten zu Werbezwecken an unsere Kooperationspartner zu übermitteln. Diesem können Sie schriftlich widersprechen, indem Sie ein E-Mail an die unten angegebene Adresse richten. Um sich von digitalen Newslettern abzumelden, steht Ihnen am Ende ein entsprechender Link oder Button zur Verfügung.
  • Kontrolle und Compliance: In Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen und unseren berechtigten Interessen verarbeiten wir personenbezogene Daten, um Versicherungsbetrug zu verhindern, aufzudecken und zu bekämpfen.

Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte

Ihre Daten werden nicht an unbefugte Dritte weitergegeben. Zur Erfüllung ihrer gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen sowie bei berechtigtem Interesse kann die Appenzeller Versicherungen jedoch personenbezogene Daten in der Schweiz und im Ausland an ihre Mit- oder Rückversicherer, ihre Zusammenarbeits- oder Kooperationspartner, an Vor- oder Folgeversicherer und ihre Leistungserbringer übermitteln. Wir teilen Ihre Daten auch, wenn wir per Gesetz oder von einer Behörde, z. B. von Gerichten oder der Staatsanwaltschaft, dazu aufgefordert werden.

Erhalt personenbezogener Daten von Dritten

Wenn wir von Dritten personenbezogene Daten über Sie erhalten, setzen wir Sie schriftlich und zeitnah darüber in Kenntnis, soweit die Gesetzgebung dies erlaubt.

Speicherung personenbezogener Daten

Die Aufbewahrungsfrist von personenbezogenen Daten richtet sich nach dem Verwendungszweck für diese Informationen und den geltenden gesetzlichen Grundlagen. Die Kriterien für die Festlegung der Aufbewahrungsfrist sind insbesondere: der rechtliche Rahmen, der Bedarf der Appenzeller Versicherungen an diesen Informationen, das Erreichen des ursprünglichen oder erweiterten Verwendungszwecks, die Wahrung von überwiegend privaten Interessen sowie die Einschränkungen oder Abhängigkeiten, die sich aus internen organisatorischen oder technischen Prozessen oder Elementen ergeben. In jedem Fall werden Ihre persönlichen Daten für die Dauer unseres Vertragsverhältnisses aufbewahrt. Diese Dauer erhöht sich um den Zeitraum, der den üblichen Verjährungsfristen entspricht. Diese Fristen können jedoch verlängert werden, wenn Rechtsstreitigkeiten, Gerichtsverfahren oder gesetzliche oder behördliche Bestimmungen eine längere Aufbewahrungsfrist vorsehen.

Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall

Bei einigen Dienstleistungen oder Schadenregulierungen können automatisierte Einzelentscheidungen ohne menschliches Zutun Sie betreffend erfolgen. Ist die Sie betreffende vollautomatisierte Entscheidung negativ, haben Sie das Recht, Ihren Fall von einer natürlichen Person prüfen zu lassen und Ihren Standpunkt darzulegen. Kontaktieren Sie in diesem Fall Ihren gewohnten Ansprechpartner bei der Appenzeller Versicherungen oder nutzen Sie unser Online-Kontaktformular.

Rechte bei der Verarbeitung personenbezogener Daten

Sie verfügen über die folgenden Rechte: Recht auf Einsicht und Berichtigung Ihrer Daten, Widerspruchsrecht, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Löschung und gegebenenfalls Recht auf Datenübertragbarkeit sowie ein Recht auf Beschwerde bei der für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde. Sie haben darüber hinaus das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Direktwerbungszwecken zu widersprechen. Die Einwilligung zur Verarbeitung der Daten kann jederzeit schriftlich widerrufen werden, soweit eine Bearbeitung im Rahmen unserer geschäftlichen Beziehungen nicht mehr erforderlich ist. Sie können Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten ausüben, indem Sie sich an info@appvers.ch wenden. Dazu müssen Sie Ihrem schriftlichen Antrag zwingend eine Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses beifügen und Ihr Anliegen genau beschreiben.

Kommunikation über das Internet oder per E-Mail

Wir weisen darauf hin, dass das Internet ein weltweit offenes Netzwerk ist. Die Übertragung von persönlichen Daten über das Internet oder per E-Mail erfolgt daher grundsätzlich auf Ihr eigenes Risiko, sofern nicht ein sicheres Übertragungsprotokoll verwendet wird. Wir lehnen jede Haftung im Falle der Offenlegung von Informationen bei Nutzung dieser Kommunikationsmittel ab.

Cookies-Richtlinie

Die Appenzeller Versicherungen verwenden auf ihren Webseiten Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem PC, Ihrem Smartphone oder Ihrem Laptop abgelegt werden, wenn Sie unsere Webseiten besuchen. Dabei werden bestimmte Einstellungen Ihres Browsers und der Datenaustausch zwischen Ihrem Browser und der betreffenden Webseite gespeichert.

Die Appenzeller Versicherungen verwenden vorwiegend Sitzungscookies, die nur vorübergehend gespeichert und beim Schliessen Ihres Internetbrowsers automatisch gelöscht werden. Cookies mit längeren Laufzeiten können ebenfalls zum Einsatz kommen. Diese werden über das Sitzungsende hinaus gespeichert. In der Regel verbleiben diese Cookies mehrere Monate auf Ihrem PC, Ihrem Smartphone oder Ihrem Laptop und werden nach Ablauf der eingestellten Lebensdauer automatisch deaktiviert. Die Funktionalität Ihrer Computer-Hardware wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Nutzen der Cookies

Verschiedene Funktionen unserer Webseiten sind nur dank der Verwendung von Cookies möglich. Mit Cookies können beispielsweise Ihre Sprach- und Ländereinstellungen gespeichert werden.

Sie erlauben uns, das Verhalten der Besucher unserer Webseiten zu analysieren und unsere Webseiten nutzerfreundlicher und effizienter zu gestalten, für ein optimiertes Nutzererlebnis. So können wir die angezeigten Informationen besser auf Ihre Interessen ausrichten.

Der Einsatz von Cookies erlaubt es uns auch, die Werbung auf unseren Webseiten zu optimieren. So können wir Ihnen Werbung anzeigen und/oder Produkte und Dienstleistungen vorschlagen, von denen wir anhand Ihrer Nutzung unserer Webseiten glauben, dass sie Sie besonders interessieren dürften.

Datenerfassung

Mit Cookies können Informationen gespeichert werden, wie z. B. der Zeitpunkt Ihres Zugriffs auf unsere Webseiten, der Name der besuchten Webseiten, die IP-Adresse Ihres PCs und das verwendete Betriebssystem. Mit Cookies wird zudem ersichtlich, welche Webseiten Sie auf unsere Unternehmens-Website geführt haben und welche Seiten Sie dort besucht haben. So können wir nachvollziehen, in welchen Bereichen unserer Website Sie Recherchen vornehmen.

Cookies von Drittanbietern

Cookies und dazugehörige Technologien können auch von Drittanbietern bereitgestellt werden, wie etwa von Werbepartnern oder Internetanbietern.

Dadurch können unsere Partnerfirmen Ihnen personalisierte Werbung anbieten und deren Effizienz messen. Die Cookies dieser Partnerfirmen bleiben ebenfalls auf Ihrem PC gespeichert, bis zum voreingestellten Ablaufdatum, an dem sie automatisch gelöscht werden.

Unsere Werbepartner haben nur über eine Identifikationsnummer Zugang zu den Daten, dem sogenannten Cookie-Identifikator.

Bei Kunden der Appenzeller Versicherungen, die sich auf unserer Website registriert haben, können die Informationen zur Online-Nutzung mit Informationen zur Verwendung der Produkte und Dienstleistungen und mit demografischen Daten, wie der Alterskategorie, dem Wohnort und dem Geschlecht, verknüpft werden. Die daraus gewonnenen Informationen können von den Werbepartnern ausgewertet werden. Sie können die Verwendung derartiger Daten durch Werbepartner jederzeit verbieten, indem Sie Ihre Einstellungen in Bezug auf Links von Drittanbietern (siehe unten) anpassen.

Web-Analysetools und Tracking

Wir setzen Web-Analysetools ein, um Informationen über die Verwendung unserer Webseiten zu erhalten und dadurch unser Webangebot zu optimieren. Einige dieser Tools werden von Drittanbietern bereitgestellt. In der Regel werden die Informationen zur Verwendung einer Webseite – die zu diesem Zweck mittels Cookies gesammelt werden – an den Server des Drittanbieters weitergeleitet. Je nach Drittanbieter können sich diese Server auch im Ausland befinden.

Auf unseren Webseiten verwenden wir auch sogenannte «Retargeting»-Technologien. Dadurch können wir den Nutzern unserer Webseiten auch auf den Seiten von Drittanbietern Werbebotschaften vermitteln. Die Werbeeinblendungen erfolgen auf der Basis der in Ihrem Browser gespeicherten Cookies, des Cookie-Identifikators und einer Analyse Ihres bisherigen Nutzerverhaltens.

Wenn Sie unsere Webseiten von der Schweiz oder Liechtenstein aus abrufen, kommen ausschliesslich Cookies von Drittanbietern und die folgenden Tracking-Technologien zum Einsatz: Google Analytics, Sitefinity.

Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie das im nächsten Absatz beschriebene Vorgehen anwenden.

Cookies oder Webseitenanalyse ablehnen

In der Regel sind Internetbrowser so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können dies jedoch ändern, indem Sie über die Einstellungen die Nutzung von Cookies generell ablehnen oder verlangen, beim Setzen von Cookies gewarnt zu werden, damit Sie die Cookies akzeptieren oder zurückweisen können. Sie können Cookies jederzeit über die entsprechende Funktion in Ihrem Browser von Ihrem Computer entfernen.

Im Folgenden finden Sie eine Liste mit den entsprechenden Tools und Zusatzinformationen.

  • Google AdWords Conversion / Publicité, Google Inc.
  • 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
  • Google Analytics / Analyse de sites Web, Google Inc.
  • 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
  • Facebook Custom Audience Facebook, Inc.
  • 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, United States

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis: Wenn Sie unsere Cookies oder die Cookies und Tools unserer Partnerfirmen ablehnen, bleiben Ihnen der Zugang zu bestimmtem Informationen und einige Funktionen auf unseren Webseiten verwehrt.

Soziale Medien

Die Appenzeller Versicherungen sind auch in den sozialen Medien präsent und aktiv. Die Plugins der sozialen Medien sind anhand des Logos des entsprechenden sozialen Netzwerks erkennbar.

Wenn Sie eine unserer Webseiten aufrufen, die ein aktiviertes Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zum Server des Drittanbieters her. Der Inhalt des Plugins wird direkt an Ihren Browser weitergeleitet und durch den Anbieter auf der Webseite eingefügt. Über dieses Plugin werden bestimmte Informationen an den Drittanbieter übermittelt und von diesem gespeichert.

Selbst wenn Sie nicht Mitglied der betreffenden Netzwerke sind, kann es sein, dass diese über das Social-Media-Plugin Ihre IP-Adresse erfahren und sie bei sich speichern. Sind Sie bei einem sozialen Netzwerk eingeloggt, können die Drittanbieter Ihren Besuch auf unserer Website direkt Ihrem Benutzerkonto im sozialen Netzwerk zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den «Gefällt mir»-, den «+1»-, bzw. den «Instagram»-Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an den Server des Drittanbieters übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden ausserdem in dem sozialen Netzwerk bzw. Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Drittanbieter. Im Folgenden finden Sie eine Liste der von uns verwendeten Plugins sowie weitere Informationen der verschiedenen Drittanbieter:

  • Facebook Inc.
  • 1601 S. California Ave, Palo Alto, 94304, CA, USA
  • Instagram LLC
  • 1601 Willow Road, Menlo Park, 94025, CA, USA

Wenn Sie nicht möchten, dass Google, Facebook oder Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Dienst ausloggen.

Immer für Sie da.